Firewall VPN Proxy Virenscanner Spamfilter

Firewall

Eine Firewall stellt eine kontrollierte Verbindung zwischen zwei voneinander getrennten Netzen her. Das können ein lokales, internes Netz, ein LAN oder nur ein privater Computer mit dem Internet dem WAN sein. Ebenso können zwei interne Netze, Netzwerksegmente durch eine Firewall verbunden werden. Eine Firewall kontrolliert den Datenverkehr, der durch sie durch geleitet wird. Festgelegte Regeln bestimmen, welche Daten "gut" und welche "schlecht" sind. Welche Netzwerkpakete durchgelassen werden und welche nicht. Auf diese Art hilft eine Firewall ein LAN oder ein Netzwerk vor unerwünschten Zugriffen von außen zu schützen.

Die Firewall hat nicht die Aufgabe, Angriffe zu verhindern. Die grundlegende Funktion besteht darin, bestimmte Kommunikationswege zu überwachen, freizugeben und zu sperren. Es werden je nachdem, wie die Firewall eingestellt ist, Absender, Ziel und Dienste überwacht.

Aus Hardware und Software ist eine Firewall aufgebaut. Eine typische Firewall besteht aus Netzwerkschnittstellen wie Router oder Proxy. Die Software ist das Betriebssystem mit einer Firewallsoftware mit verschiedenen Filtern.

Sicher ist eine mehrstufige Firewall mit individuellen und auch vordefinieren Profilen. Ein weiterer Punkt für den maximalen Schutz bietet eine Stateful Packet Inspection, NAT, DMZ und der DoS-Schutz. Sehr gut für die einfache Konfiguration ist ein übersichtlicher Regeleditor für Netzgruppen, Dienste und Regel-Verknüpfung. Ebenso ist es praktisch, wenn man Zeit basierte Filterregeln, 1:1 NAT, ProxyARP einstellen kann. Wenn das zu schützende Netz wachsen soll, ist es ratsam darauf zu achten, dass die Firewall beliebig viele Netzwerkkarten unterstützt.

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
© 2018 Firewall-VPN-Proxy-Virenscanner.de - TYPO3 und Webdesign von artif GmbH & Co. KG